SHAFT – Waldorf Frommer Abmahnung


Shaft illegal in Tauschbörsen angeboten – Hilfe

Der Film Shaft (Son of Shaft) ist Gegenstand von Waldorf Frommer Abmahnungen im Jahre 2019. Es handelt sich um eine US-amerikanische Actionkomödie aus dem Jahr 2019. Der Film ist eine Fortsetzung der Filmreihe dar und nimmt sowohl Bezug zum originalen Shaft-Film als auch zum Remake aus dem Jahre 2000. Dieser neue Film wird aufgrund seiner Beliebtheit munter in Internet-Tauschbörsen (Filesharing) angeboten. Das Anbieten des Film mit einer Filesharing-Software stellt eine Verletzung des Urheberrechts der Warner Bros. Entertainment dar. Der verletzte Rechteinhaber fordert für die Verletzung seiner Rechte einen Schadenersatz von € 700,00 sowie Anwaltskosten von € 215,00, insgesamt € 915,00.

Wer haftet für das Filesharing?

Die Waldorf Frommer Rechtsanwälte behaupten natürlich, dass der Abgemahnte für die Verletzung verantwortlich sei. Dies stimmt allerdings nur den Fällen, in denen der Abmahnte auch tatsächlich den Film Shaft selbst illegal angeboten hat. In fast allen anderen Fällen ist er nicht verantwortlich. Es gibt keine grundsätzliche Haftung des Inhabers eines Internetanschlusses. Er muss Täter oder Störer sein. Eine Störerhaftung kommt nur bei minderjährigen Tätern in Betracht. War der Abgemahnte nicht derjenige, der den Film per Filesharing angeboten hat, so haftet er oft überhaupt nicht. Wer nicht haftet, muss nichts bezahlen und erst Recht auch keine (modifizierte) Unterlassungserklärung abgeben.

So reagiert man auf die Waldorf Frommer Abmahnung richtig

Wir verteidigen unschuldige Mandanten stets mit der klaren Strategie „keine Zahlung, keine modifizierte Unterlassungserklärung“. Diese Strategie hat sich ausbezahlt. Unsere Mandanten werden von der Gegenseite so gut wie nie verklagt. Selbst wenn eine Klage erhoben wird, können wir Sie vor Gericht sehr gut verteidigen. Rufen Sie uns für eine kostenlose Erstberatung unter Telefon ☎ 07171 – 79 80 00 an, wenn man Ihnen vorwirft, illegales Filesharing betrieben zu haben und € 915,00 von Ihnen fordert.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Ihr Team der Anwaltskanzlei Hechler

Kostenlose Erstberatung anfordern

Gerne kontaktieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch.






Abmahnung hochladen (optional):(z.B. pdf oder jpg, max. 10 MB)


Erstberatung kostenlos!

Beauftragungsformulare finden Sie hier:

Vollmacht download

Kostenlose Erstberatung anfordern






Abmahnung hochladen (optional):(z.B. pdf oder jpg, max. 10 MB)


Erstberatung kostenlos!