Hellboy | Waldorf Frommer Abmahnung erhalten?


Keine Unterlassungserklärung abgeben

Die Universum Film GmbH fordert von Abgemahnten für das illegale Anbieten ihres Films Hellboy (Call of Darkness) eine Summe von € 915,00 sowie eine Unterlassungserklärung. Diese Forderungen werden mittels eine sog. Abmahnung der Waldorf Frommer Rechtsanwälte geltend gemacht. Eine gute Nachricht: Wer unschuldig ist, haftet überhaupt nicht. Denn nur der Täter oder der Störer kann für diese Urheberrechtsverletzung verantwortlich gemacht werden. Wer überhaupt nicht weiß, um was es geht, sollte sich den Trailer anschauen und überlegen, wer im Haushalt derartige Filme im Internet angeschaut bzw. angeboten haben könnte:

Zusammengefasst geht es um den Halbdämonen Hellboy mit seinen rotern Hörnern und der steinernen Faust. Entgegen seiner einstigen Bestimmung, nämlich die Herbeiführung des Weltuntergangs, hat er die Seiten gewechselt und hat nun das Ziel, das Böse zu vernichten. Er wird nach London geschickt und mit der neuen Armee der Finsternis konfrontiert.

Vorwurf des Verbreitens im Internet

Der Vorwurf in der Waldorf Frommer Abmahnung ist nicht das Anschauen des Films Hellboy, sondern das illegale Verbreiten des Films im Internet mittels einer Internettauschbörse. Der Film muss zum Tatzeitpunkt also weder angesehen, noch heruntergeladen worden sein. Beides kann schon lange vor dem ermittelten Tatzeitpunkt geschehen sein. Diesen Tatzeitpunkt können Sie dem sog. Zeitstempel in der Abmahnung entnehmen. Sie müssen nun nachforschen, wer als Täter in Betracht kommt.

Hellboy Waldorf Frommer Abmahnung

Wer haftet überhaupt?

Wenn Sie selbst den Film angeboten haben, haften Sie selbstverständlich und müssen und Unterlassungserklärung in modifizierter Form abgeben. Die € 915,00 können in der Regel erheblich heruntergehandelt werden. Waren Sie nicht der Täter und haften Sie auch nicht als Störer für minderjährige Kinder, muss man den Täter mitteilen, sofern man diesen ermitteln könnte. Hat niemand das illegale Filesharing zugegeben, haftet niemand. Denn dann müssen die Waldorf Frommer Rechtsanwälte nachweisen, wer der Täter war, was natürlich aussichtslos ist.

Kostenlose Erstberatung nutzen

Wir haben seit über 10 Jahren Erfahrung mit derartigen Abmahnungen von Waldorf Frommer. Wenn man auch Ihnen vorwirft, den Film Hellboy illegal im Internet verbreitet zu haben, nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung unter Telefon ☎ 07171 – 79 80 00 oder schicken Sie uns ein Kontaktformular. Gerne beraten und vertreten wir Sie bundesweit zu fairen Pauschalpreisen.

Kostenlose Erstberatung anfordern

Gerne kontaktieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch.






Abmahnung hochladen (optional):(z.B. pdf oder jpg, max. 10 MB)


Erstberatung kostenlos!

Beauftragungsformulare finden Sie hier:

Vollmacht download

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Ihr Team der Anwaltskanzlei Hechler.

Kostenlose Erstberatung anfordern






Abmahnung hochladen (optional):(z.B. pdf oder jpg, max. 10 MB)


Erstberatung kostenlos!