EARLY MAN – Waldorf Frommer Abmahnung


Abmahnung wegen Filesharing an Early Man

Die Studiocanal GmbH hat die Kanzlei Waldorf Frommer wegen Verletzung an dem Urheberrechten an dem Film Early Man beauftragt und fordert mit sog. Abmahnschreiben von den Betroffenen € 915,00 sowie – was weitaus gravierender ist – die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung.

Early Man (Steinzeit bereit) ist ein britischer Knetanimationsfilm vom Regisseur von Wallace and Gromit und Chicken Run aus dem Jahre 2018, in dem ein Stamm englischer Höhlenmenschen von einer französischen Armee auf der Suche nach Kupfer zur Bronzeherstellung heimgesucht wird. Eine Abmahnung von Waldorf Frommer wegen einer Urheberrechtsverletzung an diesem Film Anschlussinhaber, über deren Internetzugang dieser Film illegal angeboten wurde.

Wer haftet überhaupt bei der Abmahnung?

Anders, als in den Waldorf Frommer Schreiben angedeutet wird, haftet der Anschlussinhaber nicht automatisch. Es haften nur Täter oder Störer. Täter ist derjenige, der den Film Early Man selbst angeboten hat, Störer derjenige, der für minderjährige Täter haftet. In vielen Fällen entfällt somit eine Haftung komplett, da der Abgemahnte nicht selbst der Täter war und überhaupt nicht klar ist, wer den Film überhaupt angeboten hat. Denn dann müssen Waldorf Frommer nachweisen, wer der Täter ist, was nicht gelingt. In diesen Fällen muss selbstverständlich keine modifizierte Unterlassungserklärung abgegeben und auch nicht die geforderten € 915,00 bezahlt werden.

Reagieren Sie unbedingt

Wenn Sie meinen, dass man als Unschuldiger nicht reagieren muss, so mag dies sein. Jedoch werden die Waldorf Frommer Rechtsanwälte dann davon ausgehen, dass Sie als Abgemahnter der Täter waren, also den Film selbst angeboten haben. Hierfür gibt es nämlich eine rechtliche Vermutung. Somit ist es Ihre Aufgabe, schnellstmöglich gegenüber Waldorf Frommer darzulegen, warum Sie nicht haften. Dies erfolgt idealer Weise durch einen spezialisierten Anwalt und nicht durch einen Hausanwalt, der mit derartigen Dingen oft überfragt ist.

Bundesweite Hilfe zu fairen Pauschalpreisen

Keine Panik nach Erhalt des Briefes! Oft ist die Sache überhaupt nicht so schlimm, wie es zunächst aussieht, weil Sie eventuell überhaupt nicht haften. Rufen Sie uns bei einer Waldorf Frommer Abmahnung wegen Early Man für eine kostenlose Erstberatung unter Telefon ☎ 07171 – 18 68 66 an oder schicken Sie uns ein ausgefülltes Kontaktformular. Gerne vertreten wir Sie bundesweit zu fairen Pauschalpreisen. Wir können Ihnen meist sofort sagen, ob Sie überhaupt haften oder nicht.

Kostenlose Einschätzung anfordern

Gerne kontaktieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch.






Abmahnung hochladen (optional):(z.B. pdf oder jpg, max. 10 MB)


Ersteinschätzung kostenlos!

Beauftragungsformulare finden Sie hier:

Vollmacht download

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Ihr Team der Anwaltskanzlei Hechler.

Kostenlose Einschätzung anfordern






Abmahnung hochladen (optional):(z.B. pdf oder jpg, max. 10 MB)


Erstberatung kostenlos!