CRAZY RICH ASIANS | Waldorf Frommer Abmahnung erhalten?


Gute Aussichten auf Hilfe

Die Warner Bros. Entertainment GmbH verfolgt das illegale Filesharing ihres Filmes Crazy Rich Asians mit Waldorf Frommer Abmahnungen. Dort begleitet eine Amerikanerin ihren Lebensgefährten nach Asien und lernt dort dessen superreiche Familie und seine Verwandten kennen.

In der Abmahnung wird behauptet, der ermittelte Inhaber des Internetanschlusses sei für das Filesharing verantwortlich. Das ist jedoch oft nicht der Fall. Denn es gibt keine automatische Haftung des Abgemahnten, wenn Dritte über seinen Anschluss Filesharing betreiben. Tatsächlich ist es so, dass der Abgemahnten oft überhaupt nicht haftet, wenn jemand anders den Film Crazy Rich Asians über sein Netzwerk illegal angeboten hat. Auch eine Störerhaftung, wie man sie oft liest, ist keine grundsätzliche Haftung. Eine Störerhaftung kommt meist nur überhaupt dann in Frage, wenn minderjährige Täter im Spiel waren.

Keine modifizierte Unterlassungserklärung erforderlich

Wenn der Abgemahnte unschuldig ist, muss er auch keine „modifizierte“ Unterlassungserklärung abgeben. Viele Ratschläge von Anwälten, die man im Internet zu diesem Thema findet, sind falsch, wenn Unschuldigen zur Abgabe einer modifizierten Unterlassungserklärung geraten wird. Denn jede dieser Erklärungen stellt einen Vertrag dar, der lebenslang gültig ist und bei jedem Verstoß hohe Vertragsstrafen auslösen kann. Also Finger weg von einer modifizierten Unterlassungserklärung, sofern man unschuldig ist.

Waldorf Frommer Abmahnung kein Betrug

Sie müssen die Waldorf Frommer Abmahnung wegen Crazy Rich Asians sehr ernst nehmen. Insbesondere ohne Anwalt ist man gegen die gewieften Anwälte chancenlos und wird auch mit einer sinnvollen Selbstverteidigung vermutlich nicht gehört. Man sollte auf jeden Fall außergerichtlich verhindern, dass es überhaupt zu einem Gerichtsverfahren kommt. Unsere Mandanten wurden in den letzten Jahren nicht von den Münchner Anwälten verklagt, so dass die Chance, dass man Sie in Ruhe lässt, sehr hoch ist.

Kostenlose Erstberatung nutzen

Wenn Sie eine Abmahnung von Waldorf Frommer wegen des Films Crazy Rich Asians erhalten haben, vertreten wir Sie gerne bundesweit zu fairen Pauschalpreisen. Nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung unter Telefon 07171 – 18 68 66 oder das folgende Kontaktformular. Wir erläutern Ihnen in wenigen Sätzen Ihre Chancen und Möglichkeiten.

Kostenlose Einschätzung anfordern

Gerne kontaktieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch.






Abmahnung hochladen (optional):(z.B. pdf oder jpg, max. 10 MB)


Ersteinschätzung kostenlos!

Beauftragungsformulare finden Sie hier:

Vollmacht download
Kostenlose Einschätzung anfordern






Abmahnung hochladen (optional):(z.B. pdf oder jpg, max. 10 MB)


Erstberatung kostenlos!