Anger Management – Abmahnung Waldorf Frommer für die Tele München


Abmahnung von Waldorf Frommer wegen der Serie Anger Management

Die Waldorf Frommer Rechtsanwälte mahnen 2014 im Auftrag der Tele München Fernseh GmbH + Co die durch Filesharing verursachte Urheberrechtsverletzung an der Charlie Sheen Serie Anger Management ab und fordern in dieser Abmahnung die Zahlung von Anwaltskosten und Schadensersatz von insgesamt € 815 sowie die Abgabe einer lebenslang gültigen Unterlassungserklärung.

Auf die Abmahnung von Waldorf Frommer wegen Anger Management muss immer reagiert werden, auch wenn man meint, es sei Betrug oder Abzocke oder man habe die Serie nur gestreamt bzw. nur heruntergeladen, aber nicht angeboten.

Wer nicht angemessen auf den Brief reagiert, muss mit weitreichenden Konsequenzen rechnen. Die langjährige Praxis zeigt, dass die Kanzlei Waldorf Frommer gerade diejenigen Personen verklagt, die auf die Abmahnung gar nicht oder nur mit einer modifizierten Unterlassungserklärung reagiert haben. Wenn auch nach der Abmahnung oft lange Ruhe ist, so vergessen die Waldorf Frommer Anwälte keinen einzigen Fall und regieren in der Regel noch kurz vor Verjährungsablauf mit Mahn- oder Gerichtsverfahren.

Was tun gegen die Abmahnung wegen Anger Management?

Gegen die Waldorf Frommer Abmahnung für Anger Management kann sich der Betroffene dann sehr gut wehren, wenn andere Personen als Täter in Frage kommen und er selbst weder als Täter, noch als Störer an der Urheberrechtsverletzung beteiligt war. In diesen Fällen muss der Abgemahnte weder eine Unterlassungserklärung abgeben, noch etwas bezahlen.

Viele Betroffene, die mich täglich anrufen, fragen nach einer sogenannten „modifizierten Unterlassungserklärung“. Sie hätten im Internet gelesen oder von Anwälten gehört, dass man diese unbedingt abgeben müsse.

Praxistipp: Vorsicht bei modifizierten Unterlassungserklärungen. Übernehmen Sie auf keinen Fall einen Text aus dem Internet. Wenn Sie überhaupt eine abgeben müssen, dann nur in modifizierter Form.

Darum prüfe, wer sich ewig bindet

Da der Anschlussinhaber für das Verhalten seines Partners/in, seiner Kinder, Gäste, Mitbewohners oder Mieters oft nicht verantwortlich ist, weist Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A. in diesen Fällen sämtliche Ansprüche zurück und gibt auch keine modifizierte Unterlassungserklärung ab. Auch eine modifizierte Unterlassungserklärung wäre dann falsch, denn auch diese ist lebenslang gültig und verjährt als Dauerschuldverhältnis ebenso wenig wie z. B. ein Wohnraummietvertrag. D

Durch Ablehnung der (modifizierten) Unterlassungserklärung vermeidet man das hohe Risiko von Vertragsstrafen und kann die Ablehnung in einem späteren Kostenprozess prima als Argument gegen eingeklagte Anwaltskosten anführen.

Ziel einer anwaltlichen Vertretung und Verteidigung gegen die Abmahnung von Waldorf Frommer wegen Anger Management muss es also sein, wenn irgend möglich, die (modifizierte) strafbewehrte Unterlassungserklärung zu vermeiden und nichts an die Gegenseite zu bezahlen.

Rechtsanwalt Matthias Hechler, M.B.A. kann Sie mit seiner Erfahrung aus über 17.000 Abmahnungen sehr gut beraten und Ihre rechtlichen Möglichkeiten bei einer Waldorf Frommer Abmahnung im Rahmen einer kostenlosen Erstberatung gerne einschätzen. Rufen Sie mich unter Telefon 07171 – 18 68 66 täglich (auch am Wochenenden) an oder nutzen Sie das Kontaktformular unten.

Beauftragungsformulare finden Sie hier:

Vollmacht download

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Ihr Team der Anwaltskanzlei Hechler

Kostenlose Einschätzung anfordern

Gerne kontaktieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch.






Abmahnung hochladen (optional):(z.B. pdf oder jpg, max. 10 MB)


Ersteinschätzung kostenlos!

Kostenlose Einschätzung anfordern






Abmahnung hochladen (optional):(z.B. pdf oder jpg, max. 10 MB)


Erstberatung kostenlos!