THE LIMEHOUSE GOLEM – Waldorf Frommer Abmahnung


Abmahnung wegen Monster von London

Sie haben eine Abmahnung Abmahnung Waldorf Frommer wegen des Films The Limehouse Golem im Auftrag der Tele München Fernseh GmbH + Co Produktionsgesellschaft erhalten und sollen € 915,00 bezahlen und, was weitaus gefährlicher ist, eine lebenslang gültige Unterlassungserklärung abgeben?

Der Film handelt von einem Monster, das im Stadtteil Limehouse sein Unwesen treibt und für eine Serie von Todesfällen verantwortlich sein soll. Das Monster wird als Limehouse Golem bezeichnet. Der Golem entstammt der jüdischen Mystik und ist ursprünglich ein Wesen aus Lehm, das unvollendet ist.

Kein Anschauen, kein Streaming!

Der Vorwurf in der Abmahnung von Waldorf Frommer besteht darin, dass der Abgemahnte den Film The Limeouse Golem (dt.: Monster von London) anderen Nutzern der Internettauschbörse zugänglich gemacht und zum Download angeboten haben soll. Es geht also nicht um das Anschauen, Streamen oder das Herunterladen des Films. Diese Handlungen können bereits Wochen vor dem in der Abmahnung Waldorf Frommer genannten Tatzeitpunkt geschehen sein.

Filesharing durch Gäste?

Insbesondere Personen, die mit dem Vorwurf nichts anfangen können, sollten sich nicht als Opfer eines Betruges sehen. Es ist technisch nachweisbar, dass jemand den Film The Limehouse Golem über den ermittelten Internetanschluss angeboten hat. Hat sich z. B. ein Besucher mit einem Laptop mit dem lokalen Netzwerk verbunden, so hat das Verbreiten des Filmes sofort automatisch eingesetzt, als sich die Software mit dem Internet verbunden hat. Auch reichen die wenigen Sekunden aus, um die Urheberrechtsverletzung rechtsgültig zu dokumentieren.

Verschuldensunabhängige Täterhaftung

Ist der Abgemahnte wirklich der Täter, ist es unerheblich, ob diese Urheberrechtsverletzung bewusst geschah oder nicht. Verschulden oder Vorsatz spielen für den Unterlassungsanspruch keine Rolle.

Keine Haftung für Unschuldige!

Häufig kommt die Begehung der Tat durch einen Dritten (Partner, Kinder, Mieter, Mitbewohner etc.) in Betracht, so haftet der Abgemahnte meist nicht, da er keine Pflichten gegenüber einem volljährigen Täter verletzen konnte. Hat der Abgemahnte die Tat also nicht selbst begangen, so muss er weder eine modifizierte Unterlassungserklärung abgeben, noch etwas an die Gegenseite bezahlen.

Ist es wirklich so einfach?

Eine Verteidigung mit den Worten „Ich war es nicht“ oder „Niemand hat was gemacht“ ist in keiner Weise geeignet, die Vorwürfe in der Abmahnung Waldorf Frommer wegen The Limehouse Golem zu entkräften. Sie benötigen spezialisierten juristischen Beistand, der sich im Filesharing-Recht auskennt. Unsere tägliche Beratungspraxis zeigt, welches Ausmaß der Fehlberatung die Informationsschwemme im Internet angenommen hat. Nichts kann die Verteidigung durch einen erfahrenen Rechtsanwalt ersetzen.

Kostenlose Erstberatung nutzen!

Rufen Sie mich bei einer Abmahnung Waldorf Frommer wegen The Limehouse Golem unter Telefon 07171 – 18 68 66 an oder nutzen Sie das Kontaktformular für eine kostenlose Erstberatung.

Kostenlose Einschätzung anfordern

Gerne kontaktieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch.






Abmahnung hochladen (optional):(z.B. pdf oder jpg, max. 10 MB)


Ersteinschätzung kostenlos!

Beauftragungsformulare finden Sie hier:

Vollmacht download
Kostenlose Einschätzung anfordern






Abmahnung hochladen (optional):(z.B. pdf oder jpg, max. 10 MB)


Erstberatung kostenlos!