Shape of Water – Waldorf Frommer Abmahnung 2018


Abmahnung wegen Das Flüstern des Wassers

Sie haben eine Waldorf Frommer Abmahnung wegen des Films Shape of Water (Das Flüstern des Wassers) erhalten und sollen € 915,00 bezahlen? Das Schlimmste ist die Forderung nach der gefährlichen Unterlassungserklärung, die sowohl im mitgeschickten oder modifizierten Zustand die Gefahr einer Vertragsstrafe von € 5000 in sich birgt.

Um was geht es überhaupt?

Jemand soll den Film Shape of Water (Das Flüstern des Wassers) in einer Internettauschbörse angeboten haben. Der Film handelt von einem streng geheimen Experiment während des Kalten Krieges in einem Hochsicherheitslabor der amerikanischen Regierung. Die Hauptakteurin freundet sich mit einem mysteriösen Fischwesen an, das man in einem Tank gefangen hält. Sie befreit die Kreatur und wird daraufhin vom Militär gejagt. Es geht nicht um das Anschauen oder Herunterladen des Films, sondern um dessen Anbieten. Wenn dies niemand gemacht hat, haben Sie beste Verteidigungschancen gegen die Abmahnung von Waldorf Frommer. Dieselben guten Verteidigungschancen haben Sie, wenn Sie nicht wissen, wer den Film Shape of Water im Internet angeboten hat. Sie müssen allerdings in der Lage sein, potentielle Personen im Haushalt als Täter benennen zu können.

Was wird in der Abmahnung gefordert?

In der Waldorf Frommer Abmahnung gehen die Rechtsanwälte davon aus, dass der Abgemahnte selbst den Film Das Flüstern des Wassers angeboten hat. Deshalb fordern sie vom Abgemahnten die Abgabe eines strafbewehrten Unterlassungsversprechens, das als Entwurf dem Schreiben beigefügt ist, sowie die Zahlung eines Lizenzschadenersatzes und die Übernahme der Rechtsanwaltsgebühren, insgesamt € 915,00 im Jahre 2018.

Wer haftet überhaupt?

Selbstverständlich haftet der Täter auf ganzer Linie vom Grunde her. Allerdings kann man die geforderten Schadenersatzbeträge noch reduzieren. Der Täter muss natürlich auch eine Unterlassungserklärung abgeben.

Allerdings ist der Fall, dass der Abgemahnte nicht der Täter war, recht häufig. In diesem Fällen haftet der Abgemahnte meist nur dann, wenn der Täter minderjährig war und ihn der Abgemahnte nicht auf das Verbot der Nutzung von Internettauschbörsen aufmerksam gemacht hat. Sobald also der Partner, ein Mitbewohner, Mieter oder Gäste als Täter in Frage kommen, haftet der Anschlussinhaber nicht. Hat niemand die Verletzung der Urheberrechte an dem Film Shape of Water zugegeben, haftet sogar überhaupt niemand.

Kostenlose Erstberatung nutzen!

Wenn auch Sie eine Waldorf Frommer Abmahnung wegen Shape of Water (Das Flüstern des Wassers) erhalten haben, rufen Sie uns für eine Vertretung oder eine kostenlose Erstberatung unter Telefon 07171 – 18 68 66 bundesweit an. Wir beraten und vertreten Sie bundesweit zu fairen Pauschalpreisen.

Kostenlose Einschätzung anfordern

Gerne kontaktieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch.






Abmahnung hochladen (optional):(z.B. pdf oder jpg, max. 10 MB)

Bitte lasse dieses Feld leer.
Ersteinschätzung kostenlos!

Beauftragungsformulare finden Sie hier:

Vollmacht download
Kostenlose Einschätzung anfordern






Abmahnung hochladen (optional):(z.B. pdf oder jpg, max. 10 MB)

Bitte lasse dieses Feld leer.
Erstberatung kostenlos!