GEOSTORM – Abmahnung Waldorf Frommer Rechtsanwälte


Abmahnung wegen Film über Wetterkontrolle

Sie haben eine Waldorf Frommer Abmahnung wegen des Films Geostorm erhalten und sollen € 915,00 bezahlen sowie eine lebenslang gültige Unterlassungserklärung abgeben, obwohl Sie überhaupt nichts getan haben? Gerne helfe ich Ihnen, gegen diese Anschuldigungen vorzugehen, wenn Sie unschuldig sind.

Upload hat stattgefunden!

Wenn Sie nicht wissen, worum es geht: Geostorm ist ein Katastrophenfilm über einen Wetterkontrollsatelliten, der einen globalen Supersturm auslöst. Zeitgleich wird ein Attentat auf den US-Präsidenten geplant. Jemand hat diesen Film definitiv über den Internetanschluss des Abgemahnten angeboten. Eine ganz andere Frage ist, ob der Abgemahnte hierfür haftet.

Viele Abgemahnte haften nicht

Viele Abgemahnten haften überhaupt nicht, obwohl der Film Geostorm über ihren Internetanschluss angeboten wurde. Denn es gibt in Deutschland keine automatische Haftung des Anschlussinhabers. Sobald weitere Personen als Täter konkret in Frage kommen, kann man das Waldorf Frommer mitteilen und klarstellen, dass man nicht haftet. Wenn man den wahren Täter nicht kennt, muss man auch keine Namen nennen. Eine Verteidigung mit der Aussage „niemand hat etwas gemacht“ hilft allerdings nicht weiter, da das illegale Angebot des Films Geostorm über die Internettauschbörsen-Software technisch einwandfrei nachvollzogen werden kann.

Unbedingt Anwalt bei Waldorf Frommer Abmahnung einschalten

Bleiben Sie nach Erhalt der Abmahnung von Waldorf Frommer unbedingt ruhig. Eventuell haften Sie überhaupt nicht, auch wenn der Film über Ihren Anschluss angeboten wurde. Denn sobald Freunde, Partner, Bekannte, Kinder, Mieter, Mitbewohner oder andere als Täter in Frage kommen, ist die tatsächliche Vermutung, dass der Anschlussinhaber selbst haftet, widerlegt. Dann müssen Waldorf Frommer beweisen, wer den Film Geostorm angeboten hat. Dass dies nicht funktioniert, liegt auf der Hand.

Allerdings werden sich die versierten Anwälte aus München nicht von einem Laienbrief und schon gar nicht von einem lapidaren Telefonanruf von den Forderungen ihrer Auftraggeber, der Warner Bros. Entertainment GmbH abbringen lassen. Hier müssen Sie Waffengleichheit herstellen und sich von einem spezialisierten Anwalt wie Matthias Hechler, M.B.A. verteidigen lassen.

Kostenlose Erstberatung nutzen!

Die Anwaltskanzlei Hechler hat über 8.000 Abmahnungen von Waldorf Frommer bearbeitet. Kontaktieren Sie uns sofort, wenn man Ihnen anlastet, den Film Geostorm illegal über das Internet angeboten zu haben. Sie können unsere kostenlose Erstberatung unter Telefon 07171 – 18 68 66 nutzen oder das Kontaktformular für eine E-Mail-Einschätzung nutzen. Rufen Sie uns jedoch auf jeden Fall zusätzlich an.

Kostenlose Einschätzung anfordern

Gerne kontaktieren wir Sie per E-Mail oder telefonisch.






Abmahnung hochladen (optional):(z.B. pdf oder jpg, max. 10 MB)

Bitte lasse dieses Feld leer.
Ersteinschätzung kostenlos!

Beauftragungsformulare finden Sie hier:

Vollmacht download
Kostenlose Einschätzung anfordern






Abmahnung hochladen (optional):(z.B. pdf oder jpg, max. 10 MB)

Bitte lasse dieses Feld leer.
Erstberatung kostenlos!